Benjamin Berend

Benjamin Berend, Wiss. Ma.

Kontakt

  • eMail: berend@uni-trier.de
  • Telefon: 0651/201-4734

Forschungsschwerpunkte

  • Positive Psychologie
  • Motivation
  • Spielarten des Konstruktivismus
  • Anthropologie

Kurzvita

  • 2002 Abitur
  • 2003-2012 Studium der Politologie, Philosophie und Erziehungswissenschaften für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Trier.
  • 2006-2007 Università di Bologna, Italien; Studium der Politologie und Italienischen Philologie
  • 2008 Fremdsprachenzertifikat Italienisch
  • 2010 Schulpraktikum am Liceo Galvani, Bologna: Erteilen von Philosophieunterricht in italienischer Sprache
  • 2010-2012 wissenschaftliche Hilfskraft in der Politikwissenschaft (Vergleichende Regierungslehre), Universität Trier
  • 01/2012 Erstes Staatsexamen in den Fächern Philosophie, Politologie und EWL („mit Auszeichnung“)
  • 02/2012-05/2012 Förderlehrer an einer Realschule Plus
  • seit 06/2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am „Lehrstuhl für empirische Lehr-Lernforschung und Didaktik“ / Prof. Dr. Michaela Brohm

Publikationen

  • Berend, Benjamin: Positive Psychologie als hedonistische Praxis, in: Kolmer, Lothar / Brauer, Michael (Hrsg.): Hedonismus leben. Der „gelungene Tag“ in Geschichte und Gegenwart, Mandelbaum, Wien 2016, S. 154-175.
  • Berend, Benjamin: Positive Psychologie und Lernen, in: Caldognetto, Maria Luisa / Campanale, Laura (Hrsg.): Atti delle Settimane della Lingua Italiana nel Mondo. Tra Innovazione e Tradizione. Un Itinerario Possibile, Luxembourg 2014, S. 361-372.
  • Brohm, Michaela / Kürwitz, Thomas / Berend, Benjamin (2014): Motiviert bleiben. Positive Psychologie für die Grundschule. Weinheim, Basel: Beltz Verlag.
  • Berend, Benjamin / Mildenberger, Karolin (2013): Reclaiming Identities! Zur Wiederaneignung gastrophischer Souveränität. EPIKUR – Journal für Gastrosophie (www.epikur-journal.at).
  • Berend, Benjamin (2012): Sinnliche Revolution in der Lebenswelt. Hedonismus als kritisch-aufklärerische Mikropolitik. In Lothar Kolmar und Michael Brauer (Hrsg.): Hedonismus. Genuss – Laster – Widerstand? Wien: Mandelbaum.

Vorträge und Workshops

  • Sinn provozieren – wie man das persönliche und organisationale Sinn-Erleben stärkt. 2. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung, Universität Trier, 10. Juni 2017 (zusammen mit Leah Steeb).
  • Zwischen humanistischer Ethik und Selbstoptimierung: Positive Psychologie in der Gegenwarts- kultur. 2. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung, Universität Trier, 09. Juni 2017.
  • Leistungsmotivation und Flourishing bei Schüler/innen. Befunde und Handlungsempfehlungen für Interventionen in Schulen. 2. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung, Universität Trier, 08. Juni 2017 (zusammen mit Michaela Brohm-Badry).
  • Zur Interdependenz von Leistungsmotivation und subjektivem Wohlbefinden von Schüler/innen, 1. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung, Universität Trier, 19. Mai 2016 (zusammen mit Michaela Brohm).
  • Positive Psychologie und Lernen, Interaktive Präsentation, Studientag des Helmholtz-Gymnasiums Zweibrücken, 28. Juni 2016.
  • Positive Psychologie und Lernen, Präsentation und Workshop, Pädagogischer Tag an der Wilhelm-Hauff-Schule Stuttgart, 30. Mai 2016.
  • Zur Interdependenz von Leistungsmotivation und subjektivem Wohlbefinden von Schüler/innen, 1. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung, Universität Trier, 05/2016 (zusammen mit Michaela Brohm).
  • Stressprotektive Effekte positiver Emotionen und Flourishing: eine prospektive Studie bei gesunden Studierenden, 1. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung, Universität Trier, 05/2016 (zusammen mit Dominic Vogt und Michaela Brohm).
  • Positive Psychologie – Motivation durch Entwicklung des Selbst und der Gruppe. Präsentation auf der Schulleiterkonferenz der Grund- und Förderschulen Region Chemnitz, Sächsische Bildungsagentur, Chemnitz, 01. April 2015.
  • Positiv-Psychologisch Lernen. Präsentation auf der 13. Fachtagung Supervision in kirchlichen Feldern, Akadamie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Stuttgart, 03. März 2015.
  • Positive Emotionen und Schule. Beitrag im Kolloquium für Motivation und Positive Psychologie (Leitung: Prof. Dr. M. Brohm), Universität Trier, 08. Januar 2015.
  • Hedonistische Routinen und die Lust an der Krise – Soziologische Perspektiven auf Genuss und Glück in der Gegenwartsgesellschaft. Ad-Hoc-Gruppe auf dem 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (Organisation und Durchführung zusammen mit Daniel Kofahl), Universität Trier, 07. Oktober 2014.
  • Positive Psychologie in der Bildung – eine hedonistische Praxis. 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Universität Trier, 10/2014.
  • Wie motiviere ich mich selbst? – Workshop auf der Tagung „Mach Bildung!“, Universität Trier, 05. April 2014 (zusammen mit Viktoria Franz)
  • Hedonistische Praktiken im Kontext der Positiven Psychologie. Symposium „Hedonismus leben“ des Zentrums für Gastrosophie an der Universität Salzburg, 11/2013.
  • Runder Tisch – Probleme der Fachdidaktik Italienisch in Schule, Hochschule, Lehrerbildung, sowie Lehrerfort- und Weiterbildung. Beitrag: Positive Psychologie in der Schule. Universität Trier, 15. November 2013
  • Landeselterntag Rheinland-Pfalz. Beitrag im Forum „Mit Freude und nachhaltig lernen. Best practice in der Schule“ (Leitung: Thomas Kürwitz): Motivation lernen. Schulzentrum Speicher, 09. November 2013
  • Sinnliche Revolution in der Lebenswelt. Hedonismus als kritisch-aufklärerische Mikropolitik. Symposium „Hedonismus“ des Zentrums für Gastrosophie an der Universität Salzburg. 02/2012.

Workshops

  • Berend, Benjamin / Franz, Viktoria. Wie motiviere ich mich selbst? Workshop des Bildungscampus „Mach Bildung!“ an der Universität Trier. 04/14.
  • Positive Psychologie in der Schule. Runder Tisch – Probleme der Fachdidaktik Italienisch in Schule, Hochschule, Lehrerbildung sowie Lehrerfort- und Weiterbildung an der Universität Trier. 11/13.
  • Kürwitz, Thomas / Berend, Benjamin. Mit Freude und nachhaltig lernen – Best practice in der Schule. Workshop des Landeselterntages Rheinland-Pfalz in Speicher (Schulzentrum). 11/13.

Posterpräsentationen

  • European Conference on Positive Psychology. Poster-Presentation: Interdependency of Achievement Motivation, Social Competences and Subjective Wellbeing at Schools. 03. Juli 2014, Amsterdam (zusammen mit Michaela Brohm)
  • International Conference on Positive Psychology in Poland. Poster-Presentation: Well Being: Creating Engagement in Learning Processes. Mai 2013, Sopot / Polen (zusammen mit Michaela Brohm)